Sondertransport

Unser Team steht Ihnen gern für Ihre Wünsche für einen bestimmten Transport zur Verfügung, wie z.B. Sondertransporte, bestimmte Materialien oder Waren, lebende oder tote Tiere.


Sondertransport

Über die folgenden Abmessungen hinaus (20.00 Meter lang, 2.55 Meter breit, 4.30 Meter hoch und 40 Tonnen) gilt Ihr Fahrzeug als Sondertransport.
Um die Durchführbarkeit Ihres Transports zu beurteilen, senden Sie bitte eine detaillierte Skizze an fret@corsicaferries.com, unter Angabe von Länge, Breite, Höhe, Gewicht und Abstand zwischen den Achsen.
Für diese Art von Transport ist ein Sonderpreis anwendbar. Jeder Sonderkonvoi muss am Hafen mindestens 2 Stunden vor der Abfahrtszeit im Hafen sein, das ansonsten die Reservierung nicht garantiert werden kann.

Transport von Lebendtieren

Als Experte für den Transport lebender Tiere, wie zum Bespiel Pferde, gilt unsere erste Sorge deren Wohlergehen. Unsere Verfahren sind daher streng und stehen natürlich im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung. Unsere Stärken für diese Art von Transport sind die Regelmäßigkeit und die Schnelligkeit unserer Überfahrten. Bitte beachten Sie, dass bei bestimmten Abfahrten Einschränkungen gelten können.

Transport von Tierkörpern

Der Transport toter Tiere an Bord unserer Schiffe ist möglich.
Aus Gründen der Hygiene und Sicherheit ist deren Verpackung in verschlossenen Behältern unter kontrollierter Temperatur zwingend erforderlich, um jeglichen Ausfluss zu vermeiden, der zu einer Ablehnung der Einschiffung führt.

Transport gefährlicher Gegenstände

Jeder Transport von gefährlichen Materialien durch unsere Firma erfordert strenge Regeln in Bezug auf Verfahren, um die Sicherheit unserer Ausrüstung, Passagiere und Besatzung zu gewährleisten.
Diese Regeln werden durch den International Code of Hazardous Materials (IMDG Code) diktiert, der speziell für den Seeverkehr dieser Produkte entwickelt wurde.
Jeder Antrag auf Reservierung muss per E-Mail an fret@corsicaferries.com, unter Angabe der Produktbezeichnung, Klasse, UN-Nummer und Verpackungsgruppe erfolgen. Diese Art der Beförderung unterliegt der Überprüfung. Eine abgeschlossene multimodale Beförderung gefährlicher Güter muss 72 Stunden vor Abflug mit dem folgenden UN-Code, der Klasse des zu transportierenden Produkts, seiner Verpackungsgruppe und seinem Datenblatt eingegangen sein, um die Hafenbehörden des Abfahrts- und Ankunftshafens zu informieren.
Der Zugang zu Häfen und das Parken von Produkten auf den Docks beschränkt werden.

Transport von Waren unter geregelter Temperatur

Auf unseren Schiffen gibt es Stromanschluß für Gefrierfahrzeuge mit Kühlsystem.
Kunden, die den Anschluss ihres Fahrzeuges wünschen, müssen das sowie die Temperatur der Fächer bei der Online Buchung angeben.
Die Schifffahrtsgesellschaft haftet nicht für Schäden an der Ware, die durch Mängel oder Funktionsstörungen der Kälteanlage des Fahrzeugs oder des Thermostaten entstehen können.
Sie müssen sicherstellen, dass die gelieferte Spannung mit der benötigten Spannung übereinstimmt (32A / 50-60Hz / 400V). Fahrzeuge, die diesen Normen nicht entsprechen, kann die Einschiffung verweigert werden.
Die Verbindung an Bord erfolgt durch unsere Elektriker in Ihrer Anwesenheit in Übereinstimmung mit online gemachten Angaben.

Kontakt

Tel : +33.4.95.32.95.76
Fax : +33.4.95.32.14.71
E-mail: fret@corsicaferries.com